Trainmeuseler Brunnen reloaded

Der Trainmeuseler Brunnen ist eine Besonderheit der Region, da es sich um einen einzigartigen Brunnen auf der Hochebene im Wiesenttal handelt. Für die Bevölkerung von Trainmeusel war der Brunnen in der Vergangenheit ein Segen, da der aufwändige Transport von Wasser aus dem Tal zu früheren Zeiten entfiel.

Das Wasser aus unterirdischen Kraftquellen ist absolut sauber und trinkfähig.

Jedes Jahr wird der Brunnen zu Ostern liebevoll geschmückt und herausgeputzt. Mit dem alten Baumbestand ist er ein schönes Denkmal auf dem Weg zur Burgruine Neideck.

Vor einiger Zeit gab es an dieser Stelle einen Geocache, der jedoch verfiel und in der Folge archiviert wurde. Da an dieser interessanten Stelle auf jeden Fall ein Cache etabliert werden muß, haben wir ihn dort neu ins Leben gerufen und ist unter www.geocaching.com zu finden.

 

Weltgeschichte von Manfred Mai

Das sehr kurzweilig zu lesende Buch von Manfred Mai ist ein Abriß der Weltgeschichte. Der Autor versteht es markante Stationen der Weltgeschichte aufzuführen und ermöglicht dem Leser somit, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen.

Von den ersten Menschen verfolgt Mai die Entwicklungen der Menschheit. Er erwähnt lediglich die Essenzen in den jeweiligen Staatenentwicklungen und kann sich natürlich ob des Umfang seines Werkes nicht in Details verlieren. Einige Grafiken bzw. Bilder lockern den Text auf, wobei ich persönlich ein Buch mit noch mehr Bildern schöner finden würde, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Trotzdem ein gelungenes Werk, die sich die Eckpunkte der Weltgeschichte in Erinnerung rufen wollen.

 

MAI, M. (2002): Weltgeschichte. Carl Hanser Verlag, München, Wien. 194 S.