Jörg Ramsauer Literatur, Natur, Sport

Walter Unterholzner in Lana – ein Künstler mit Naturbezug

Juli 30

Wenngleich Lana mit über 30 Kirchen und historischen Gebäuden sicherlich eine Reise Wert ist, darf man das Geschäft des Ultentaler Schnitzers, Walter Unterholzes, nicht versäumen. Die Via Gries ist ein Teil der Fußgängerzone und man findet das schnuckelige Lädchen gleich neben einem Restaurant. Die imposanten, filigranen Figuren aus der Zirbelkiefer stehen nicht nur im Schaufenster, sondern man kann dem Künstler in seinem Geschäft auch über die Schultern sehen. Ausstaffiert mit jeder Menge Werkzeug schnitzt er an den witterungsbeständigen uralten Stämmen herum,

Der 1970 geborene Unterholzner schnitzt seit frühester Jugend und zeigte bereits in der Schule ein außergewöhnliches Talent im künstlerischen Zeichnen und Gestalten. Diese Eigenschaften führten ihn zur Fachschule für Holz-Bildhauerei, wo er seinen Abschluss mit einer Bestnote machte. Seine Lebensgefährtin hat ihn zur Wahl seiner gegenwärtigen Ausrichtung seiner Kunst inspiriert. Während andere Künstler sich den Krippenfiguren widmeten, die unter dem Druck der industriellen Fertigung nicht nur zu Schleuderpreisen vermarktet werden, verband Unterholzner die Wildheit der Natur seiner Heimat mit den filigranen Elementen seiner Figuren. Die Liebe zur seiner Kunst zeigt sich unweigerlich im Ausdruck seiner Figuren.

Via Gries in Lana. Linker Hand das Geschäft.

 

Kontaktinformationen: Walter Unterholzner, Via Gries 15, 39011 Lana. www.unterholzner-art.com, mob. 3483505000

iphone und GoodReader – pdf Dateien bewegen

Juli 18

Die Arbeit mit dem iphone gestaltet sich nicht immer einfach. Der einfache Wunsch pdf-Dateien zu verschieben oder auch ganze Ordner ist bei der Arbeit mit dem MAC nicht immer sehr zufriedenstellend über iTunes möglich. Ich habe mich für das Programm “Good Reader” entschieden, das auch als App erhältlich ist.

Wie kann man nun Ordner oder Dateien ohne iTunes verschieben.

1. Zunächst öffnet man die App auf dem iphone und tippt auf das Symbol ganz links in der Fußzeile. Es ist das Symbol für WLAN.

2. Sofort erscheint die Information “WIFI-transfer” und die Info, wie weiterhin vorzugehen ist.

3. Nun öffnen wir den Finder auf dem MAC oder auch dem MacBook und wählen das Menü “Gehe zu” und das Untermenü ” mit Server verbinden” oder auch Apfel+K

4. Nun tragen wir die IP-Adresse des Iphones in das dafür vorgesehene Feld ein und Drücken den “Verbinden” Button.

5. Sofort erscheint nun auf dem iphone die Info, daß eine Verbindung erfolgen soll. Dies erlauben wir.

6. Nun ist innerhalb des Finders die Ordnerstruktur des iphones bzw. hier des Programmes GoodReader sichtbar.

7. Man kann jetzt durch öffnen eines zweiten Finder Fensters mit Apfel+N ganz bequem Ordner und Dateien übertragen, wohin man will.

Anschließend alles beenden und vorher natürlich die Übertragung überprüfen.

 

 

 

Obsoleszenz – wenn Geräte nach kurzer Zeit geplant den Geist aufgeben

Juli 6

Wer kennt dies nicht – die Garantie ist gerade erloschen – und das Gerät verweigert seinen Dienst. Dies ist nicht nur ärgerlich, sondern meistens von der Industrie vorsätzlich umgesetzt worden. Dank stern tv sind wir auf die folgenden beiden Fachleute gestossen und haben unseren CANON Pixma MP 830 auch unter die Lupe genommen, der sich auch mit Wartungsfehlern gemeldet hat. Dabei müssen wir jedoch auch sagen, daß es sich bei unserem Gerät offensichtlich um ein Montagsgerät gehandelt hat, da dieses bereits innerhalb der Garantie schon zwei Mal die CANON Werkstatt von innen gesehen hat. Die letzte Fehlermeldung hatte mit der Abdeckklappe zu tun. Der Drucker forderte mich auf, die Klappe zu schliessen. Dabei war diese geschlossen.

Gerade heute haben wir uns die aufgezeichnete Sendung von sterntv angesehen und uns unseren verstaubten Drucker angenommen. Nun kam noch die Fehlermeldung hinzu, daß ein Tintenbehälter leer sei. Ich wechselte diesen und danach konnte ich wieder scannen, obwohl er davor auch die Scan-Funktion blockiert hatte. Wir werden mal sehen, wie sich die Problematik weiter entwickelt und berichten, ob wir das Gerät wieder drucken lassen können.

Stefan Schridde sammelt auf seiner Seite Infos über Geräte und natürlich auch Lösungen für die Probleme zu unser aller Nutzen. Also – bitte Folgen.

http://www.struzyna.de/6203/7003.html

http://www.murks-nein-danke.de/blog/